Violoncello und Harfe

Duo Saitenspiel

Zwischen Klassik
und Klezmer

Das Duo SaitenSpiel bewegt sich musikalisch zwischen Klassik und Klezmer.
 Grenzgängercellist und Komponist Matthias Hübner hat seine ganz eigene Klang- und Tonsprache entwickelt und vereint in seinen Kompositionen Elemente aus Folk, Rock und Klassik. 


Die beiden Musiker verbinden Antonio Vivaldi, Klezmerklänge, Claude Debussy und Eigenkompositionen miteinander in einem abwechslungsreichen Programm.
 Konzerte mit dem Duo SaitenSpiel zeichnen sich aus durch Lebens- und Musizierfreude, lassen aber auch viel Raum für Klangtiefe und Träumerei.

Duo Saitenspiel

Duo Saitenspiel

Die Künstler

sophia06printquadrat

Sophia Warczak

Harfe
ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie absolvierte ihr Masterstudium cum laude in Utrecht (NL), spielte mit dem Königlichen Concertgebouworchester Amsterdam, trat als Solistin mit der Norddeutschen Philharmonie auf und machte Aufnahmen für Fernsehen und Rundfunk. Sie lebt in Mecklenburg-Vorpommern und konzertiert als Solistin sowie mit verschiedenen Ensembles und Orchestern.
huebner_square

Matthias Hübner

Violoncello
Grenzgängercellist und Komponist Matthias Hübner studierte in Rostock und Dresden. Neben seiner klassichen Tätigkeit in verschiedenen Orchestern entwickelte er seine ganz eigene Klang- und Tonsprache und vereint in seinen Kompositionen Elemente aus Folk, Rock und Klassik. Seit dem gibt er ganzjährig mit mehreren Weltmusik - und Folkensembles Konzerte im ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus.

Events

Konzerte und Veranstaltungen.

November

20Nov19:0020:00Musik im Ring - Duo Saitenspiel

Booking

Buchungsanfrage senden

Sie planen eine Veranstaltung und möchten diese mit Harfenmusik bereichern?
 Nehmen Sie Kontakt auf und finden Sie gemeinsam mit Sophia Warczak die passende Musik.