Sophia Warczak liebt die Dynamik großer Orchesters genauso wie den Dialog der Instrumente in kleinen Arrangements. Die Individualität, die jeder einzelne Musiker in so eine Produktion mitbringt, formt die Musik als Gesamtheit und modelliert Eindrücke und Stimmungen, die einzigartig sind. Deshalb lässt Sophia keine Gelegenheit aus, im Orchester tätig zu sein.

Orchestererfahrung

  • Konzerte und CD Produktion mit dem „Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam“
  • 2011 Siegerin beim Probespieltraining von Petra van der Heide (Soloharfenistin beim „Koninklijk Concertgebouworkest“)
  • Seit 2012 feste und ständige Aushilfe beim Philharmonischen Orchester Vorpommern bei Nichtbesetzung der Stelle der Soloharfe
  • Seit 2012 Gastspiele als Soloharfe in verschiedenen Orchestern, z.B. Neubrandenburger Philharmonie, Norddeutsche Philharmonie
  • 2002 Solistin mit der Norddeutschen Philharmonie, live im NDR
  • Mecklenburger Kammersolisten
  • Aushilfe beim „Noord Nederlands Orkest“
  • Projektorchester Utrecht