... früh übt sich ...

Musik ist seit früher Kindheit Teil von Sophia Warczaks Leben. Ihre Mutter – Korrepetitorin und Sängerin. Ihr Vater – zwar nicht hauptberuflich, doch leidenschaftlicher Sänger. Klaviersonaten und glockenheller Gesang waren oft Zusatz zur klassischen Gutenachtgeschichte und auch sonst allgegenwärtig. Auf solch liebevolle Weise geprägt, sollte Musik und Kunst ein integraler Bestandteil ihres Lebens werden.

Vita

Der Wunsch die Harfe zu lernen war ihr ureigenster.

Hörproben

Von Tango bis Bach. Das Repertoire von Sophia Warczak ist schier unerschöpflich.

Visuelles

Konzert- und Studioeindrücke in Bild und Ton.

Veranstaltungsportfolio

Die Leidenschaft für die Bühne manifestiert sich auf zahlreiche Arten.
 
DMS