Klassisch, dynamisch und zeitlos reisen die Klangstifter zwischen den Epochen.

Harfe, Flöte und Fagott. Diese abenteuerlustige Besetzung eröffnet dem Trio – manchmal Duo oder sogar Solo – eine Welt ungeahnter Schwingungen und vielfältiger Klangmöglichkeiten. Das Repertoire der drei hervorragenden Musiker umfasst neben der wenig umfrangreichen Original-Literatur abwechslungsreiche Bearbeitungen der schönsten Werke der klassischen Musik. Begleiten Sie die Klangstifter auf eine musikalische Expedition zu den feurige Klänge Astor Piazzollas über das barocke Continuospiel bis weit hin zu den träumerischen Werken der Romantik. So ziemlich alles eben, außer gewöhnlich!

Ebenso außergewöhnlich: Reisebegleitung mit ganz persönlicher Note!

Beim Konzert ist alles ernst? Darf nicht gelacht werden? Wird nicht geredet? Ganz im Gegenteil! Sophia Warczak, Ev Pielucha-Freiwald und Frank Bachmeier sind sehr gesellige Gastgeber. Sie beleuchten für Sie die Hintergründe der Musik und ihrer Komponisten mit Geschichten und Anekdoten und moderieren Sie höchst professionell durch den Konzert-Abend. Ohne dabei überheblich zu wirken, dafür sehr menschlich und sympatisch.

spacer1

Die Musiker

Sophia Warczak, Harfinistin aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie spielt im Trio "die Klangstifter"

Sophia Warczak – Harfe – ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie absolvierte ihr Masterstudium cum laude in Utrecht (NL), spielte mit dem Königlichen Concertgebouworchester Amsterdam, trat als Solistin mit der Norddeutschen Philharmonie auf und machte Aufnahmen für Fernsehen und Rundfunk. Sie lebt in Mecklenburg-Vorpommern und konzertiert als Solistin sowie mit verschiedenen Ensembles und Orchestern.

Ev Pielucha-Freiwald, Querflöte. Spielt bei "die Klangstifter"

Ev Pielucha-Freiwald – Flöte – absolvierte ihr Masterstudium in Rostock und Oslo (Norwegen). Ihr erstes Engagement führte sie 2005 an die Landesbühnen Sachsen, seit 2009 ist sie stellvertretende Soloflötistin in der Neubrandenburger Philharmonie. Als Solistin spielte sie bei den Musikfestspielen Mecklenburg-Vorpommern , mit der polnischen Kammerphilharmonie und der Norddeutschen Philharmonie.

Frank Bachmeier, Fagott. Spielt bei - die Klangstifter -

Frank Bachmeier – Fagott – ist Preisträger diverser Wettbewerbe.Nach seinem Musikstudium in Berlin und Leipzig führten ihn Engagements u.a. in das Gewandhausorchester Leipzig, das SWR Rundfunksinfonieorchester und das Orquestra National do Porto (Portugal).Derzeit ist er stellvertretender Solofagottist der Neubrandenburger Philharmonie.